Die Fehler der Privatverkäufer

Die Fehler der Privatverkäufer beim Verkauf der Immobilien
Wer eine Immobilie über einen Makler vermarktet, der einigt sich mit dem Makler über das Maklerhonorar. "Viel zu hoch" meint so mancher, doch welcher Aufwand hinter diesem Erfolgshonorar steht, sieht man zunächst nicht. So versuchen einige, dieses Honorar zu umgehen und probieren es auf eigene Faust. Andere wiederum vertrauen sich einem Makler an, der angeblich Provisionsfrei arbeitet. Hört sich zunächst gut an, kann aber teuer werden.
Wer es auf eigene Faust probiert, der legt seinen Schwerpunkt auf´s „Probieren“. Er experimentiert also mit seinem Vermögen und wer experimentiert, der macht Fehler. Eine Immobilie zu inserieren und Kaufinteressenten in Ihre Immobilie zu locken, ist keine Kunst. Würde sich die Maklerei darauf beschränken, so könnte man sich den Makler tatsächlich sparen.

Doch wie geht es dann weiter?
Kaufinteressenten einladen, Immobilie zeigen und hoffen, dass der Interessent kauft? So läuft es in aller Regel im Privatverkauf. Doch irgendwann sind alle Interessenten weg und das Haus steht noch immer da – unverkauft. Der schwierige Teil beginnt dann, wenn der Kaufinteressent das Haus wieder verlassen hat. Hier weiß ein Privatverkäufer nicht, was sich im Kopf des Interessenten abspielt und was danach gemacht werden sollte.
Für einen professionellen Immobilienmakler ist die Zeit nach der Besichtigung der wichtigste Bestandteil der Verhandlungen, diese jedoch werden vom Privatverkäufer komplett ausgeblendet und der angebliche Kaufinteressent verabschiedet sich mit den Worten "wir melden uns". Vielleicht bekommt der Verkäufer noch ein Lob, was für ein tolles Haus er hat, aber der Kaufinteressent verschwindet von der Bildfläche. Wie das besser geht, erfahren Sie von uns.

Sie möchten Ihr Haus verkaufen in Mannheim und Umgebung von Mannheim-Heidelberg? Vertrauen Sie immo68, Erik Pietruska, Ihrem Immobilienmakler in Mannheim-Feudenheim. Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein ganz offenes Gespräch.

Senden Sie uns Ihre Anfrage über das folgende Formular:

Name*:
Email*:
Telefon*:
Lage des Grundstücks:
Größe des Grundstücks:
Größe der Wohnfläche:
Baujahr der Immobilie:
Preisvorstellung:
Art der Immobilie:



Eingestellt am 02.06.2010 von Erik Pietruska
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)